Qualitätsmanagement - Lernwerkstatt

Der beste Garant für eine gute Berufsausbildung
ist hohe Qualität.

 

Das Qualitätsmanagement der lernwerkstatt zielt darauf ab, alle Leistungen in einer gesicherten und hochwertigen Qualität zu erbringen, auf die sich die Leistungsnehmer verlassen können.


Ein zentrales Merkmal unserer Qualitätspolitik ist, sich konsequent an den Bedürfnissen und Erwartungen der Leistungsnehmer/innen zu orientieren. Das heißt, alle Mitarbeiterinnen und MItarbeiter der lernwerkstatt sehen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Mittelpunkt; an ihnen richten sie die Maßnahmen möglichst passgenau aus.


Regelmäßige Aus- und Weiterbildung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in der lernwerkstatt selbstverständlich, um Qualität und Motivation zu gewährleisten.


Unser Qualitätsmanagement sieht darüber hinaus vor, innerbetriebliche und externe Schnittstellen sowie Organisationsstrukturen und -abläufe permanent zu verbessern. Dazu gehören auch das Einsparen von Energie sowie das Schonen von Ressourcen, um die Umwelt zu entlasten.


Das Qualitätsmanagementsystem der lernwerkstatt wird regelmäßig durch die TÜV SÜD Management Service GmbH nach ISO 9001:2008 erfolgreich zertifiziert, zuletzt  im Februar 2016. Die AZAV-Trägerzulassung durch die TÜV SÜD Management Service GmbH erfolgte im August 2012.

Bild Qualitätsmanagement