Breadcrumbnavigation

Friseur

 

Die Ausbildung dauert 3 Jahre, zuständige Kammer ist die HWK.

 

Die Hauptaufgaben:

  • Haareschneiden
  • Gestalten von Frisuren
  • Pflegen des Haares und der Kopfhaut
  • Farbverändernde Haarbehandlungen
  • Dekorative Kosmetik und Maniküre

 

Gefordert wird:

  • Gutes handwerkliches Geschick
  • Sorgfalt
  • Teamarbeit
  • Aufgeschlossenes und freundliches Wesen
  • Gute Umgangsformen
  • Ein gepflegtes Erscheinungsbild
  • Kontaktfähigkeit

 

Perspektiven:

Als Friseur/in hat man gute Weiterbildungsmöglichkeiten zur Friseurmeister/in, Maskenbildner/in, Kosmetiker/in und Nageldesigner/in.

 

Junge Frau wickelt Lockenwickler auf das Haar
Frau wickelt Lockenwickler auf