Breadcrumbnavigation

anna
Annäherung an Arbeit

anna ist eine berufliche Rehabilitationsmaßnahme für Menschen, die an einer psychischen Erkrankung  leiden oder davon bedroht sind.


Ziel

Das Ziel ist die Integration in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.
Gemeinsam mit den Rehabilitanden/innen entwickeln wir eine geeignete und realisierbare Berufsperspektive.

 

Inhalte

anna besteht aus zwei Einzelmaßnahmen,


Zusätzliche Angebote

  • Individuelle Perspektivplanung mit ständiger Überprüfung des Erreichten
  • Berufsspezifische Trainingsmöglichkeiten
  • Bewerbungstraining – intensiv
  • Kognitives Training
  • Soziales Kompetenztraining
  • Stressbewältigungsprogramme
  • Entspannungseinheiten im Bereich Bewegung, Sport, Kultur

 

Arbeitszeit

  • Einstieg mit vier Stunden
  • Langsame Steigerung bis auf 8 Stunden täglich (bei ausreichender Belastbarkeit)


Leistungen des Kostenträgers

  • Maßnahmekosten
  • Finanzieller Unterhalt (bitte mit dem zuständigen Kostenträger abklären)
  • Fahrtkosten
  • Mittagessen